Sanftes Whale Watching

Sanftes Whale Watching – Was ist das überhaupt?

Sanftes Whale WatchingBegegnen wir einer Gruppe von Delfinen oder Walen, schauen wir zunächst einmal: Was machen sie gerade? Jagen und fressen sie, ziehen sie irgendwo hin, sind sie vielleicht auf der Futtersuche. Oder kommen sie direkt zum Boot? Sanftes Whale Watching bedeutet, sich auf die jeweilige Situation einzustellen und unser Fahrverhalten der Aktivität der Tiere anzupassen.

Es ist uns ein Anliegen, dass wir mit unserem Boot die Meeressäuger nicht stören, sondern sie in ihrem natürlichen Element beobachten können. Oft suchen sie die Nähe zu uns, kommen zum Boot und reiten sogar in der Bugwelle. Manchmal geben sie uns aber auch zu verstehen, dass wir nicht erwünscht sind und dann heißt es weiter fahren. Das Meer selbst genießen! Oder, wir treffen auf eine andere Gruppe. Sind wir mit dem Boot in der Nähe, beeinflussen wir sicher das Verhalten der Tiere. Um diesen Einfluss so gering wie möglich zu halten, fahren wir, als lizensierter Whale Watching-Anbieter entsprechend der gesetzlichen Kanarischen Regulationen und nach unserem besten Wissen und Gewissen, unserer Intuition und unserer langjährigen Erfahrung.

Sanftes Whale WatchingJede Whale Watching Ausfahrt ist neu und anders!

Im offenen Meer haben wir es mit wilden, frei lebenden Tieren zu tun, die in ständiger Bewegung durch das Meer ziehen. So wissen wir nie, wo sie gerade sind. Wir müssen sie auf jeder Ausfahrt neu suchen – und am liebsten finden wir sie auch!

Die Sichtungsraten sind im Frühjahr (März bis Anfang Juni) am höchsten mit fast 100%. Aber auch die anderen Monate können sich sehen lassen. Im Jahr 2016 lag die durchschnittliche Sichtungsrate bei 95%. Wir geben keine Sichtungsgarantien, sondern haben einen hohen Anspruch an unsere Gäste und erwarten von diesen naturliebenden Menschen, dass sie das Meer so nehmen können, wie es sich gerade an diesem Tag zeigt. Erwarten Sie alles – denn hier ist alles möglich! Auch Blauwale wurden hier schon vereinzelt gesichtet – und akzeptieren Sie, wenn es anders kommt, genießen Sie das Meer selbst, die Seevögel, vielleicht eine Schildkröte, springenden Thunfisch, fliegende Fische oder die funkelnden Lichtreflexe der Sonne auf dem Meer. In den wärmeren Monaten gibt es vielleicht die Gelegenheit für eine Badepause.

Das OCEANO Team gibt immer sein Bestes und wir versprechen Ihnen alles dafür zu tun, dass wir gemeinsam den faszinierenden Meeressäugern begegnen werden. Und die Chancen stehen gut…

Focus-Online: Das sind die 6 besten Whale-Watching-Plätze in Europa

Buchungsanfrage