GROSSER TÜMMLER – TURSIOPS TRUNCATUS

Die kraftvollen Großen Tümmler können 3 bis 4 m lang werden, die Kälber sind bei der Geburt, nach 12 Monaten Tragezeit, ca. 0,90 bis 1,30 m lang. Sie gehören der Gruppe der Zahnwale an, sie ernähren sich von Fischen, Krebstieren, Kraken und Kalmaren. Ihr Verhalten mit Booten variiert von neutralem bis zu interaktiven Verhalten (Bugwellenreiten). Die Lebenserwartung der Großen Tümmler liegt bei über 30 Jahren, wobei ihre Fortpflanzung erst im Alter von 9-10 Jahren (Weibchen) bzw. 10-13 Jahren (Männchen) beginnt.