STREIFENDELFIN / BLAU-WEISSER DELFIN – STENELLA COERULEOALBA

Der vorsichtige Streifendelfin gehört zu den kleineren Arten der Delfine. Ihre Länge variiert zwischen 1,80 und 2,40 m. Die Durchschnittsgröße bei der Geburt beträgt 1 m. Optisch erscheinen diese schnellen und aktiven Delfine harmonisch proportioniert mit ihrem blauen Streifen, der sich vom Schnabel, über das Auge, über die gesamte Seite des Delfins bis hin zur Fluke erstreckt. Sie können bis zu 200 m tief tauchen und 5 – 10 Min. lang unten bleiben. Dabei jagen sie – meist nachts – vor allem nach Kalmaren, Tintenfischen, Fischen und Krebsen. Auf den Kanaren treffen wir sie meistens im Zeitraum Dezember bis Mai.