RAUZAHNDELFIN – STENO BREDANENSIS

Der vorwitzige und manchmal auch „mimosige“ Rauzahndelfin hat etwa eine Größe von 2,10 bis 2,60 m. Ihre markantesten Merkmale sind ihr rosa-weiß gefärbter Bauch und die Form ihrer Melone (ein Fettkissen im vorderen Teil des Kopfes) die sich nicht deutlich aufwölbt, sondern flach in den Schnabel verläuft. Rauzahndelfine ernähren sich von Kalmaren, Kraken und vielen Fischarten. Wir treffen sie ganzjährig, jedoch unregelmäßig hier an. Diese Art ist noch nicht sehr erforscht. Typisch für sie ist das synchrone Schwimmen in der Gruppe, sie sind die Meister im Formationsschwimmen. Sie haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten.